• backhaeusle.jpg
  • cafeteria.jpg
  • flur.jpg
  • funcort.jpg
  • gebaeude_1_2.jpg
  • gebaeude_2.jpg
  • gebaeude_3neu.jpg
  • musikraum.jpg
  • piratenschiff.jpg

„Mach mit!“ so heißt der Schulsportwettbewerb in Baden-Württemberg. Jedes Jahr können hier mehrere tausend Kinder zeigen, was sie im Schulsport in den verschiedenen Sportarten erlernt haben.

„Wir machen mit!“, hieß es dann auch am Montag, den 25. März für acht Kinder aus den Klassen 4a und 4b unserer Grundschule. Genauer gesagt wurde beim Schulwettbewerb Schwimmen für Grundschulen im Main-Tauber-Kreis mitgemacht. In Bad Mergentheim zeigten Benedikt, Felix, Leni, Lenny, Lia, Luis, Melia und Stella, was sie im letzten halben Jahr im Schulschwimmen erlernt hatten. Angeleitet von ihrer Lehrerin Frau Braig, unterstützt durch einen schwimmbegeisterten Vater, Dr. Holger Erdniß, und begleitet von Tanja Dressler-Werner, die die Schwimmer vom Rand aus anfeuerte, wurde mit großem Eifer um die Wette mit den anderen sieben teilnehmenden Grundschulmannschaften geschwommen. Für die eine war das Ganze aufregend und neu, der andere zeigte seine ganze Routine. Entscheidend war sicherlich, dass zum Wettkampfende die Reifenrutsche auch ohne Zeitnahme für alle offen war.

Ach ja: Sportlich war der Tag natürlich auch ein Erfolg. Die Acht erschwammen sich den zweiten Platz und erhielten als Anerkennung die entsprechende Urkunde.