• backhaeusle.jpg
  • cafeteria.jpg
  • flur.jpg
  • funcort.jpg
  • gebaeude_1_2.jpg
  • gebaeude_2.jpg
  • gebaeude_3neu.jpg
  • musikraum.jpg
  • piratenschiff.jpg

Adventszeit und Weihnachtswerkstatt in der Grundschule im Dezember 2017

  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg

Bericht: S. und B. Schmitt-Rybol

„Es ist wieder soweit“, freuten sich die Grundschulkinder, denn ab Ende November war im Schulhaus zu sehen, dass der Adventsweg im Flur Stück für Stück aufgebaut wurde.

Die Vorweihnachtszeit 2017 wurde traditionell wieder mit 3 Adventstündchen und einer geöffneten Weihnachtswerkstatt im ZwischenRaum zu einem besonderen Zeitraum im Jahresverlauf der Grundschule.

Viele Helfer packten an, die Aula und auch einmal die Turnhalle so auszustatten, dass die gesamte Grundschulschar Platz fand, den Geschichten zu lauschen, mit Klavier begleitet zu singen und sich mit einer „Weihnachtswunderbrille“ auf den Weg zu machen, im Alltag nach kleinen Weihnachtswundern Ausschau zu halten.

Einige Besonderheiten sind in diesem Jahr auch zu nennen: Frau Güldemund begleitete uns musikalisch. Zusammen mit ihrem Baby kam sie extra zur Schule, obwohl sie gerade in Elternzeit ist. Frau Woitok, unserer Referendarin, engagierte sich bei allen Aktivitäten als Religionslehrerin mit vollem Einsatz. Dauergäste sind ab diesem Jahr auch die Kinder der Grundschulförderklasse, die in unserem Schulhaus seit September 2017 ein Zimmer bezogen haben. Anstelle von Schuldekanin Frau Wetterich kam dieses Jahr Herr Pfarrer Ziegler zum abschließenden Adventstündchen zu Besuch.

Zurück zur Übersicht