• backhaeusle.jpg
  • cafeteria.jpg
  • flur.jpg
  • funcort.jpg
  • gebaeude_1_2.jpg
  • gebaeude_2.jpg
  • gebaeude_3neu.jpg
  • musikraum.jpg
  • piratenschiff.jpg

25.02.: Silas Matthes liest in der Gemeinschaftsschule

  • autorenlesung_01.jpg
  • autorenlesung_02.jpg

Muss man sich alles gefallen lassen? Und was passiert, wenn man sich wehrt: Wie kommt man da wieder heraus? Wer guckt weg und wer kann einem helfen? In seinem Jugendbuch „Miese Opfer“ erzählt Silas Matthes von den beiden Freunden Fred und Leo, die von ihren Mitschülern gemobbt werden.
 
Mobbing im Schulalltag: Dieses brisante Thema stand für unsere Neunt- und Zehntklässler am Mittwochvormittag bei der Lesung des Autors in der Gemeinschaftsschule auf dem Stundenplan. Silas Matthes las mehrere Passagen aus seinem Debütroman vor und kam dabei mit seinen interessierten und aufmerksamen Zuhörern in einen regen Austausch über Mobbing in der Schule und über die Entstehungsgeschichte seines Buchs.
 
Anschließend hatten ambitionierte Nachwuchsautoren in einem Workshop die Gelegenheit, sich über die Grundlagen des kreativen Schreibens aus erster Hand zu informieren.
 
Organisiert und finanziell unterstützt wurde diese Veranstaltung vom Förderverein der Schule und von der Wertheimer Buchhandlung Buchheim.
 
Zurück zur Übersicht